Die Geschäfte

Bei den Spezial-Imbissgeschäften handelt es sich um vollabsenkbare, kompakte Anhänger-Aufbauten mit langer ausschiebbarer Verkaufstheke, Außenkühlschrank sowie modernster, energiesparender Beleuchtung. Zur Innenausstattung zählen unter anderem die neuen und modernen Hochleistungs-Friteusen. In nur einer Stunde sind die beiden Geschäfte aufgebaut und betriebsbereit.

Der Pommes-Stand

Seit wir 1999 die Idee hatten, Pommes als zentralen Artikel zu präsentieren, haben wir unsere Ideen 2009 in Zusammenarbeit mit der Firma Dietz weiterentwickelt. Entstanden ist »Der Pommes Stand«. 2018 wurden Technik und Design – auf neueste Standards – komplett erneuert. Überzeugen Sie sich selbst vom puristisch-klaren Geschäfts-Design mit neuem LED-Wechsellicht-Schriftzug. Verbaut wurden, für noch mehr Effizienz, Hochleistungs-Friteusen neuester Generation – Stand 2018.

Puristisch-klare Aufmachung
Voll ausgeleuchtete Verkaufstheke
Hier stehen die Pommes im Mittelpunkt

Die Pommes-Hütte

Durch ihren rustikalen Charakter ist »Die Pommes-Hütte« ideal für Volksfeste, Stadtfeste und auch Weihnachtsmärkte geeignet. Dieses Geschäft wurde 2010 ebenfalls in Zusammenarbeit mit der Firma Dietz Fahrzeugbau gebaut. Bei der Gestaltung und Aufmachung wurde insbesondere mit Massivholz gearbeitet, um dem Geschäft optisch einen rustikalen Charakter zu geben. Mit dem Namen »Die Pommes-Hütte« soll auch hier allein das Produkt "Pommes" in den Mittelpunkt gestellt werden, sodass ihren Besuchern sofort einsichtig wird, welcher Artikel verkauft wird.

Rustikale Massivholz-Optik
Attraktive Verkaufstheke
Detailreich ausdekorierter Balkon

Technische Daten & Grundriss

    Technische Daten:
    B 9,00 m x T 3,00 m x H 4,90 m
    Stromanschluss: 45 KW, 63 A
    Wasserzu- und ablauf erforderlich

    Mitgeführte Fahrzeuge:
    1 Kühlwagen 5 m (am Geschäft erforderlich)
    1 Wohnwagen 14 x 5 m
    2 Lager- und Personalwagen 8 m
    Stromanschluss: 35 KW, 63 A